das rami Keramikstudio

Das rami Keramikstudio befindet sich in einem charmanten Altbau am Volkertplatz im 2ten Wiener Gemeindebezirk. 

Seit 2018 bieten wir eine Anlaufstelle für alle an Keramik interessierten Menschen. Das erste Mal Ton in der Hand halten oder eigenständig im Studio arbeiten? Bei uns ist alles möglich!

Im gemeinschaftlichen Arbeitsraum befinden sich unter anderem Arbeitsplätze in Form von stabilen Holztischen und Sesseln, elektrischen Töpferscheiben, Töpfer- und Modellierwerkzeugen, Ränderscheiben, Glasurutensilien, Glasuren und Engoben sowie Ablagefächer. Eine Vielzahl an Tonen kann man natürlich auch erwerben und unsere Brennöfen nutzen.

das rami Team

Was unser Keramikstudio ausmacht ist natürlich unser tolles Team. 

Unsere Kursleiter*innen, Assistent*innen und das rami Studio Team freuen sich auf euch!

Obere Reihe: Teresa, Amelie, Alexx, Lukas, Ena und Jacob. Untere Reihe: Anouk, Daniel, Mira, Ifu und Kate

rami Lehrende

Unsere Kursleiter*innen sind erfahrene Keramiker*innen welche sich bestens auf dem Gebiet der Arbeit mit Ton auskennen. 

Hier seid ihr in besten Händen um Keramik kennenzulernen oder euer bereits erlangtes Wissen zu vertiefen.

Amelie Bosse

Das Drehen an der Scheibe hat Amelie schon immer begeistert.  Sie hat sich auf die Produktion von Geschirr spezialisiert und arbeitet überwiegend an Kleinserien, die sich in Form und Glasur ähneln, wo die einzelnen Stücke jedoch einen individuellen Charakter behalten. 

Seit 2020 unterrichtet Amelie im rami und gibt ihre Begeisterung für das Drehen weiter. 

Ena Kirchner

Ena ist eine in Wien lebende Designerin. Sie bevorzugt hochschamottiertes Steinzeug, mischt eigene Glasuren und verbindet das Töpfern an der Scheibe mit Modellieren von Ton. Sie kombiniert gerne geometrische Formen mit ästethischen Elementen.

Seit 2021 ist Ena ein wichtiger Teil vom rami team. 

Daniel Stuhlpfarrer

Aus dem Anspruch heraus größere Formen herstellen zu können hat Daniel eine generelle Faszination für die Möglichkeiten an der Drehscheibe entwickelt. Neben dem Drehen größerer Porzellanschüsseln, experimentiert Daniel gerne mit ausgegrabenem Ton und unterschiedlichen Brennverfahren.

Seit 2018 teilt Daniel sein Wissen mit unseren Kursteilnehmer*innen.

Jacob Bartmann

Keramik als Material begleitet Jacob schon seit meiner Zeit als Kachelofenbauer. Beim Drehen an der Scheibe kreiert Jacob sowohl Studiokeramik als Kleinserien wie auch künstlerische Arbeiten.

Seit 2021 unterrichtet Jacob im rami und leitet sein Wissen weiter. 

Klemen Trupej

Klemen ist ein User Experience Designer aus Slowenien. Sein Keramik Stil besticht durch klare geometrische Linien und monochromatische Glasuren.

Seit 2021 unterrichtet Klemen auf englisch im rami Keramikstudio.

das rami Studio Team

Zu den rami Studio Öffnungszeiten ist immer jemand unseres Studio Teams anwesend. 

Möchtet ihr Ton kaufen, eure Stücke brennen oder Kurse buchen? Das Team wird euch beraten und zur Seite stehen. 

Master Classes

Neben unserem regelmäßigen Keramik Kurs Angebot bieten wir auch besondere Kurse mit spezifischen Themenschwerpunkten und internationalen Keramiker*innen an.

Einige Beispiele von vergangenen Kursen:

Woodfiring in Tschechien mit Vaclav Kugler

Wild Clay und Glaze Brewery mit Anja Slapnicar

Unique Vases mit Bar Bergmann

Develop your own clay mit Daniel Stuhlpfarrer

Teekanne drehen und Spiral Wedging mit Lili Cristofolini

Philosophie

Soziales Handeln

rami ist nicht nur ein Ort für individuelle kreative Arbeit, sondern auch ein Ort der auf soziale Auswirkungen sowie interkulturellen und interdisziplinären Austausch bedacht ist. Wir unterstützen regelmäßig soziale Projekte im Bereich der Keramik. Bitte melde dich gerne bei uns wenn du Ideen hast!

Nachhaltigkeit

rami möchte den Übergang zu einer nachhaltigen Gesellschaft unterstützen, deshalb wird bei uns:

  • Ungebrannter Ton recycelt und wiederverwertet
  • Müll vermieden, getrennt und recycelt
  • Auf niedrigen Wasser- und Stromkonsum geachtet
  • Mit stromsparenden LED-Glühbirnen beleuchtet