Keine Angst vor Porzellan mit Jacob Bartmann

275,00

Termine: Dienstags, 2.4 / 9.4 / 16.4 / 23.4, jeweils von 19-21 Uhr

An Porzellan trauen sich auch oft Keramik erfahrene Personen nicht heran. Aber wieso eigentlich? Mit ein paar Tipps und ein bisschen Übung kann man mit dem „weißen Gold“ außergewöhnliche Stücke entstehen lassen!

In diesem 4-wöchigen Kurs widmen wir uns den unterschiedlichsten Facetten des Porzellans. Der Kurs ist so angelegt, dass eine große Bandbreite an Techniken erlernt wird. Die Teilnehmer*innen werden sowohl an der Scheibe drehen als auch kleine Skulpturen und Gefäße aufbauen. In Bezug auf farbliche Gestaltung von Porzellan werden wir das Material einfärben und mit verschiedenen Porzellanglasuren experimentieren.

Der Kurs eignet sich für alle, die bereits etwas Erfahrung in der Verarbeitung von keramischen Massen und Tonen haben (mindestens einen 8-wöchigen Kurs sollte man bereits absolviert haben).

Brennkosten belaufen sich auf 6.5€ pro Kilo pro Brand. Porzellan kann im Studio erworben werden um 23€ pro Stange (6kg).

————-

Jacob Bartmann ist ausgebildeter Keramiker, Künstler und Kunstvermittler. Er beschäftigt sich seit 2010 mit keramischen Materialien in verschiedenen Einsatzgebieten. Seit einiger Zeit hat ihn die Faszination des Materialkomplexes ergriffen. Er entwirft Teekeramik, Geschirr, Lampenschirme und Schmuck in dem Material und verwendet es auch für seine konzeptuell künstlerischen Arbeiten.

 

9 vorrätig